Jetzt 5% Rabatt auf alle Original HP Druckerpatronen!

So startet das Wochenende; Aktion gültig bis Montag, den 22. Mai 2017!

Wählen Sie Ihren Drucker


Günstige Original und Alternativ Kyocera Toner - Kyocera Druckerpatronen - Toner Kyocera

Über 50 % sparen mit kompatiblen Tonern von NexoPrint

Richtig viel Geld sparen können Kyocera Anwender mit dem Einsatz von NexoPrint Tonern. Ein Satz Toner zum Beispiel für den Kyocera FS-C5250dn kostet auf einen Schwung mal eben 440 Euro. Mit den alternativen Tonern von NexoPrint reduzieren wir den Kaufpreis für einen Satz Toner deutlich und sie haben eine Ersparnis von über 44%.

Bei der TK-590 XL Variante von NexoPrint sparen sie noch einmal mehr! Hier bekommen Sie die doppelte Druckleistung zum selben Preis vom Original. Verglichen zum Original könnte man auch sagen: 1 Satz Toner bezahlen 2 Satz Toner erhalten.

Natürlich geben wir wie bei allen anderen NexoPrint Tonern und Tinten auch hier die Garantie von 5 Jahre. Firmen kaufen zudem die Toner auf Rechnung.

Sparen Sie auch bei Tonern für Kyocera Monochrom Drucker mit NexoPrint

Denn auch zu den Tonern für die Kyocera Monochrom Drucker bieten wir Ihnen kostengünstige Alternativen an. Mit den kompatiblen NexoPrint Tonern sparen Sie zum Teil weit über 50%. Nur ein Mausklick und sie reduzieren einen 100 Euro Warenkorb um 50%. Und das ohne Nachteile! Kein Qualitätsverlust und vor allem mit einer deutlich längeren Garantie. Überzeugen Sie sich selbst!

Gibt es alternative Tonerkartuschen für Kyocera Drucker?

Ja, selbstverständlich. Genauso wie wir für viele andere OEM Marken unsere Hausmarke NexoPrint als alternativen Toner anbieten gibt es auch für ihren Kyocera Drucker Toner von NexoPrint. Und auch hier geben wir Ihnen, wie bei allen Tinten und Tonern von NexoPrint, eine Garantie von 5 Jahren.

Wie bieten Ihnen sowohl für monochrom Drucker und Multifunktionsgeräten als auch für Farblaser Drucker NexoPrint Toner an, unabhängig davon ob Kyocera oder Kyocera/Mita. Hierbei achten wir sehr darauf, dass Tonerpulver verwendet wird, das genau auf Ihren Drucker abgestimmt ist um bestmögliche Qualität zu garantieren.

Ihre Vorteile liegen dabei ganz klar auf der Hand. Zum einen reduzieren Sie Ihre Druckkosten enorm. Sowohl im Farb- als auch im Monochrombereich ist eine Ersparnis von 50 Prozent und mehr drin ohne dass Sie an Qualität einbüßen müssen.

Zum anderen sichern sie sich zusätzlich eine Art Garantieverlängerung für Ihren Drucker. Denn wir geben nicht nur eine Garantie von 5 Jahren auf die Toner, sondern sicher in dieser Zeit dabei Sie und ihren Drucker ab. Lesen sie hierzu unsere Garantiebedingungen. Für Anwender die zusätzlich noch ein wenig mehr sparen wollen bieten wir für viele Drucker bzw. Tonerserien auch XXL Toner an. Zum Beispiel haben sie bei den Standartkapazitäten für die Kyocera TK-590er Serie eine Ersparnis von über 44%. Entscheiden sie sich für die XXL-Variante sparen sie nochmals knapp 10%.

Sind die XXL Toner für Kyocera größer und passen überhaupt noch in meinen Drucker rein?

Eine verständliche Fragen wenn man bedenkt dass die XXL-Varianten von NexoPrint in der Regel die doppelte Druckleistung haben. Hierbei müssen sie sich aber keine Gedanken machen. Die dafür verwendeten Kartuschen sind immer noch die Originale Baugröße. Der Hersteller hat in der Tonerkartusche genügend Platz gelassen, sodass ausreichend Toner für die XXL-Varianten eingefüllt werden kann. Sie müssen sich also beim Einsetzen der Kartuschen mit den großen Füllmengen nicht umstellen; nichts beachten. Die einzige Umstellung, die Sie spürbar wahrnehmen, Sie wechseln seltener den Toner und sparen bares Geld.

Wie kommt der große Preisunterschied zu Stande und warum sind NexoPrint Toner so viel günstiger als die originalen Kyocera Toner?

Nun, auf diese Frage können wir gar nicht mal so konkret Antworten da wir die Produktions- und Entwicklungskosten der Hersteller nicht kennen und somit deren Preispolitik nur mutmaßen können: In den meisten Fällen ist es so, dass die Hersteller bei dem Verkauf der Drucker selbst nichts oder nur sehr wenig verdienen. Für den Hersteller geht es darum eine Basis zu schaffen um den Toner verkaufen zu können.

Stellt man mal Entwicklungskosten der Drucker und Marketing dagegen wird das sicher für den Hersteller schnell unrentabel. Fakt ist, dass die Hersteller das Meiste an dem Druckerverbrauchsmaterial verdienen und damit den Gewinn erzielen. Die reinen Produktionskosten für solch eine Tonerkartusche sind für den Hersteller dabei eher gering. Verbaute Komponenten wie Trommeln, Zahnräder oder die Chips auf den Kartuschen kommen aus Massenproduktionen und die Tonergehäuse selbst werden auch in eigenen Spritzgussformen in großen Stückzahlen hergestellt. Alles in allem sind die reinen Materialkosten sehr überschaubar.

Die Herstellung bzw. Wideraufbereitung einer solchen Kartusche ist dabei in der Regel höher. Alleine das Leergut wird meist doch recht teuer verkauft, Chips, Ersatz- und Verschleißteile und Tonerpulver müssen erst einmal importiert werden und der Wideraufbereitungsprozess beinhaltet sehr viele manuelle Schritte, die nicht von einem Roboter oder Maschine erledigt werden kann. Also fallen hier auch wieder Lohnkosten für Mitarbeiter an. Die Herstellungskosten für einen kompatiblen Toner sind somit in aller Regel um einiges teurer. Nichts desto trotz sind die Preis für NexoPrint Toner günstiger als die der Original Hersteller. Und zwar wesentlich günstiger!

Wir verkaufen unsere NexoPrint-Toner zu fairen und günstigen Preisen. Darauf haben wir Einfluss und dies können wir neben der Qualität kontrollieren und bestimmen. Warum der Hersteller unsere Meinung überteuert verkauft und dabei auch noch fast jährlich eine Preiserhöhung durchdrückt können wir nur mutmaßen. Machen sie sich ihr eigenes Bild.

„Kompatible Toner habe ich schon mal ausprobiert, alles Käse und ich hatte nachher den Schaden und bin drauf sitzen geblieben, nie wieder!“ Mit dieser Aussage warnt mich ein Kollege vor alternativen Tonern. Ist da was dran?

Diese Frage, bzw. diese Aussage hören wir leider öfter und zum Teil ist da auch bei dem einen oder anderen Fall sicher was dran, denn schwarze Schafe gibt es in jeder Branche. Generell steckt bei solchen Aussagen zwar ein Fünkchen Wahrheit hinter, ABER in den allermeisten Fällen hat der Anwender hier beim Kauf schon nicht auf Qualität, Service und Garantie geachtet sondern ausschließlich auf den Preis! Die Aussage beinhaltet mehrere Punkte, auf die wir einzeln eingehen möchten.

1. „…und ich hatte nachher den Schaden und bin drauf sitzen geblieben…“ Abgesehen von der Qualität trennt sich gerade hier, bei der Garantie und Service, die Spreu vom Weizen. Hier bei dem Beispiel hatte der Anwender offensichtlich nicht nur Probleme mit dem Toner selbst sondern sein Drucker hatte auch was abbekommen. Dies passiert Ihnen bei uns nicht! Wir wollen uns hier nicht davon frei sprechen dass alle Toner von uns zu 100% funktionieren. Dies wäre nicht seriös und selbst bei originalen Tonerkartuschen haben Reklamationen. Der Unterschied macht hier die Garantie und der Service. Wir sind immer für Sie erreichbar, ob telefonisch oder per Mail. Sie haben immer einen kompetenten Ansprechpartner zur Seite. Haben Sie einen Defekt so senden wir Ihnen in der Regel noch am selben Tag eine Ersatzkartusche zu und tragen die Kosten für den Rückversand der defekten Kartusche. Und das ab Kaufdatum für 5 Jahre. Sollte es nötig sein, dass ein Techniker vor Ort bei Ihnen eine Reparatur durchführen muss, regeln wir auch das für Sie.

2. “…. habe ich schon mal ausprobiert, alles Käse….“ Dies kann zwei Gründe haben: Der häufigste Grund hierbei ist in der Regel, dass man ausschließlich nur auf den Preis geschaut hat. Aber auch hier bewahrheitet sich leider immer wieder der Spruch: „Was nichts kostet ist nichts wert!“ Qualität hat seinen Preis!

Unser Ziel ist es Ihre Druckkosten zu senken, jedoch nicht um jeden Preis. Im Fokus steht trotz aller Ersparnis die Qualität und nicht die Quantität. Bei uns werden sie auch keine unserer Meinung unseriösen Angebote finden bei denen sie 20 Tintenpatronen für fünf Euro kaufen können. Wie soll man auch für nur 25 Cent eine Tinte herstellen oder wieder befüllen können, die der Qualität des Originals entspricht. Hier können wir Ihnen nur raten bei solchen Angeboten kritisch zu sein! Geld sparen ist völlig okay und daher bieten wir Ihnen auch alternative Tintenpatronen von NexoPrint an, aber wenn´s schon zu gut klingt um wahr zu sein…, bei solch Preisunterschieden? Augen auf!!

Haben Sie bei solchen Tintenpatronenangeboten auch einen Support wenn Sie mal eine Frage oder gar eine Reklamation haben? Wer trägt den Schaden wenn mal was ist? In der Regel ist der Lebenszyklus Ihres Druckers auch schon vorbei bevor Sie alle Tintenpatronen einsetzen konnten oder es dauert zig Jahre alle Tintenpatronen einzusetzen in denen die Garantie, sofern existent, weit vorher abgelaufen und die Tinten eingetrocknet sind. Wer nur nach Preis kauft spart sicher am falschen Ende. Bei unseren Tintenpatronen und Tonerkartuschen für NexoPrint sind wir täglich bemüht Ihnen bestmögliche Qualität zum günstigen und fairen Preis/ Leistungsverhältnis anzubieten.

Wir haften nicht nur für Ihre Druckerpatronen, sondern auch für Ihren Drucker. Das ist Service heute!

Wissenswertes zu Kyocera

Im Gegensatz zu fast allen anderen Druckerherstellern setzt Kyocera schon seit langer Zeit ausschließlich nur auf Laserdrucker, bzw. Laserdruckertechnik in den Multifunktionsgeräten. Auch bei der Auswahl der Zielgruppe positioniert Kyocera sich sehr klar. Den Privatanwender scheint Kyocera völlig außer Acht zu lassen und konzentriert sich ausschließlich auf den gewerblichen User. Das macht Kyocera dafür allerdings auch sehr konsequent und auch sehr gut. Mit einer recht großen Auswahl an Monochrom- und Farbdruckern für sowohl A4 als auch A3 Format (bzw. Multifunktionsgeräte) baut Kyocera sehr auf den stationären Fachhändler was Verkauf und Wartung der Geräte angeht. Hier findet man für jeden Anwender den richtigen Drucker, vom kleinen 1Mann HomeOffice bis hin zum Großraumbüro, wo zum Beispiel den TASKalfa 4551c zum Einsatz kommen könnte.

Anders als bei HP, Canon oder Lexmark ist die Trommeleinheit (PU-Einheit) bei Kyocera fest verbaut und man wechselt immer nur das Tonermodul. Die PU-Einheit muss in der Regel erst nach mind. 100.000 Seiten gewechselt werden. Das machen Kyocera Geräte für den Anwender gerade in Bezug auf Folgekosten von Verbrauchsmaterial so interessant.

Das Verhältnis Druckkosten zu Druckleistung(Seitenzahl) ist in der Regel um einiges besser als bei anderen Herstellern! Aber Achtung, wenn dann mal die PU-Einheit gewechselt werden muss und man nicht technisch versiert ist muss man einen Techniker kommen lassen womit sich die günstigen Folgekosten wieder ein Stück weit relativieren.


Über Kyocera

Die Management - Philosophie des Konzerns scheint für westliche Ohren eher ungewöhnlich: harmonisches Zusammenleben mit Natur und Gesellschaft. Das Unternehmen besteht seit mehr als 40 Jahren. Trotz der Philosophie, oder vielleicht deswegen, entwickelt sich Kyocera im Laufe der Jahre seines Bestehens zu einem Global Player.

Weltweit 16 Gesellschafter mit 164 Niederlassungen zählen heute zum Konzern. Die Produktpalette umfasst Mobilfunkgeräte, optische Geräte, Halbleiterteile, elektonische Komponenten, Solarstromgeräte, Küchenartikel, Feinkeramik, medizinische Produkte, sowie Drucker und Digitalkopierer, Druckerpatronen und Tonerkartuschen der Tochtergesellschaft Kyocera Mita.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Kyocera Corporation einen Umsatz von 8,26 Milliarden Euro verbuchen. Weltweit sind über 59.000 Mitarbeiter beschäftigt.

In der Zukunft will das Unternehmen die Verstärkung seiner Produktionsstandorte in China steigern. Nicht nur hier, sondern weltweit nimmt die Vermarktung von Druckerpatronen und Tonerkartuschen einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert ein.

Nicht nur im Büro, sondern auch im Privathaushalt werden Drucker der Marke Kyocera immer beliebter, insbesondere der Kyocera FS-C 5015N und der Kyocera FS-1000.

Wählen Sie Ihren Drucker für alle günstigen Original und Alternativ Druckerpatronen


Das leisten wir für Sie!

24-Stunden Lieferung
Versand Mo. - Fr. bis 17 Uhr.
Wir liefern auch an
Packstation
tinteablager.de wurde von 3198 Kunden mit 4.83 von 5 Sternen bewertet
Keine Versandkosten
Bereits ab 150 €.
Für kleinere Aufträge zahlen Sie nur 3,90 € Porto.
5 Jahre Garantie
Bei allen NexoPrint Druckerpatronen erhalten Sie 5 Jahre Garantie und volle Haftung für Ihren Drucker!
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Wir tragen die Rücksendekosten für Reklamation und Widerruf.
Alles ab Lager lieferbar
Nahezu alle Artikel sind sofort ab Lager lieferbar. Zudem können Sie wählen zwischen Standard-oder Expressversand.