23. Februar 2017

OKI Preiserhöhung kommt zum 15.03.2017

Dieser Tage meint man ja die Druckerhersteller haben sich alle abgesprochen.

Erst erhöht der Druckerhersteller Epson seine Preise. HP legt nach und das richtig. In der Spitze bei einzelnen Produkten bis zu 12%. Und nun kündigt auch OKI an die Tonerpreise um ca. 4-5% zu erhöhen.

Alternativen sind daher immer mehr gefragt und so stellen auch wir das immer wieder fest.
Mit unserer Eigenmarke NexoPrint bieten wir zu so ziemlich jedem Drucker eine passende Alternative und das zu deutlich günstigeren Konditionen.

sagt; Kay Lodwig – von Tinteablager.de

23. Februar 2017

HP Ecomomy Toner vom Start weg ein Flop!

Einst sollten die Economy Toner von HP der große Durchbruch sein, doch die Rechnung hat HP wohl ohne den Kunden gemacht.

HP wollte mit günstigen Einstiegspreisen für Toner punkten. Wenig drin und günstig, das funktioniert eben nicht.

Der Preis pro Kartusche ist eben nicht entscheidend sondern der Seitenpreis pro Blatt.

Diesbezüglich schauen Kunden von Laserdruckern heute genau hin und stellen fest, was günstig wirkt ist eigentlich viel teurer. Denn der Seitenpreis klettert damit arg in die Höhe.

Kein Wunder also, dass HP die Strategie hat fallen lassen und alle Economy Toner wieder aus dem Sortiment verbannt hat. Man lernt eben auch bei Hersteller dazu.

findet; Kay Lodwig – von Tinteablager.de

20. Februar 2017

Nun auch HP mit Preiserhöhung zum 01.03.2017!

Eines ist in der Branche gewiss; erhöht ein Hersteller die Preise lassen sich die restlichen Hersteller nicht lange bitten.

Kürzlich wurde bekannt, dass OKI und Epson an der Preisschraube kurbeln. Nun also auch HP und das kräftig.

Bei Tinten erwarten wir einen Preisanstieg von 2- 12%, bei Toner um 5%.

Daher können wir nur jedem Kunden empfehlen; JETZT kaufen.

sagt; Kay Lodwig – von Tinteablager.de

17. Februar 2017

Epson Preiserhöhung zum 01.03.2017!

Es ist mal wieder soweit. Der Druckerhersteller Epson wird zum 01.03.2017 seine Preise um durchschnittlich 4% erhöhen.
Erst kürzlich hatte Epson seine ganzen Artikelnummern geändert und auf neue EAN- Codes umgesetzt. Da hieß es noch; Preiserhöhungen gibt es nicht.
Nur einen Monat werden die Karten neu gemischt….

Kaufen Sie daher jetzt noch zum alten Preis.

sagt; Kay Lodwig – von Tinteablager.de

1. Februar 2017

HP DesigJet Z2600 Patronen ab sofort verfügbar

Ab sofort können auch zu dem HP DesignJet Z2600 die passenden Tintenpatronen geordert werden.

Das Sechsfarbgerät arbeitet mit zwei verschiedenen Kapazitäten. Die Standardgröße liegt je Patrone bei 130ml, die große Kapazität bei 300ml Inhalt.

Zum Einsatz kommt der Drucker im Regelfall in Ingenieurbüros oder bei Architekten.

Hier geht es zu den passenden Tintenpatronen für den HP DesignJet Z2600

.

sagt Kay Lodwig von Tinteablöager.de

25. Januar 2017

Epson Tinten bekommen neue Artikelnummern

Es ist mal wieder soweit. Epson ändert in den nächsten Wochen so ziemlich alle Artikelnummern der aktuellen Tintenserien.
Hierbei ändert sich die Artikelnummer und der EAN Code.
Da man im Internet ja im Regelfall nach Druckermodellen bzw. nach Tintenserien seine passenen Druckerpatronen sucht, wird es wohl den wenigsten Kunden auffallen, zumal sich lediglich die letzte Zahl der Artikelnummer ändert.

Warum macht Epson

das eigentlich?

Die Verpackungen sollen kleiner werden! Den Umweltgedanken kaufen wir dem Hersteller hierbei nicht ab, denn kaum ein Hersteller verwendet noch Plastikverpackungen. Plastik bleibt Plastik, egal ob etwas größer oder kleiner.

Der Ware Grund liegt darin, dass Epson seine Patronen auch im Retailmarkt vertreibt. Dort kämpft der Hersteller um Flächen mit HP, Brother und Canon. Ein 2m langes Regal wird nunmal nicht größer und so muss man eben am Produkt optimieren, um auf gleicher Fläche mehr Ware zeigen zu können. Im Handel gilt das immer gleiche Motto. Umsatz pro Meter muss stimmen…
Der Flächenmarkt hat ja eh den Nachteil, dass er auf begrenzter Fläche eben nur ein begrenztes Sortiment zeigen kann. Somit finden Kunden dort zwar Topseller, doch links und rechts dieser Produkte schaut der Kunde in die Röhre.
Online schaut das eben anders aus. Die Sortimentvielfalt kann hier komplett dargestellt werden und als Kunde wird man auch mit Nischenprodukten fündig werden.

Beispiel der Verpackungsänderung beim Multipack 4 Farben:

C13T33

C13T0715

Veränderung der Fläche im Einzelhandel:

C13Tplano

sagt; Kay Lodwig – von Tinteablager.de

23. Dezember 2016

Das Beste zum Feste – Jetzt 10% Rabatt auf alle NexoPrint Patronen!!!

Jetzt 10% Rabatt auf alle NexoPrint Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Rechtzeitig für die Festtage. Diese Aktion ist gültig bis 27.12.2016. Wir wünschen tolle Weihnachten sagt Kay Lodwig von Tinteablager.de

16. Dezember 2016

Neulistung Toner für Lexmark Optra E220

Ab sofort können wir Ihnen zu dem Lexmark Optra E220 Drucker den passenden Alternativtoner von NexoPrint anbieten. Mit einer Reichweite von ca. 2.500 Seiten entspricht der Drucker dem Original. Da das Originalprodukt von Lexmark nicht merh angeboten wird, widmen wir uns hierbei ab Kunden, die zum Einen kostengünstiger drucken wollen. Vorallem aber an Kunden, deren E220 noch absolut leistungsfähig ist und somit überhaupt keine Notwendigkeit besteht, den Drucker zu erneuern. Schont die Umwelt und spart Geld.

sagt Kay Lodwig von Tinteablager.de

13. Dezember 2016

Neu im Sortiment CF380A als Alternativtoner

Ab sofort bieten wir Ihnen von NexoPrint auch die Standardkapazität beim Schwarztoner von ca. 2.400 Seiten. Passend zu CF380A.
Stand 13.12.2016 bieten wir Ihnen zum Original damit einen Preisvorteil von 34,73€. 5 Jahre Garntie und volle Haftung auf Ihren Drucker.
Der Toner passt in den HP Color LaserJet Pro 400 Color M476.

Gerade Kunden, die nicht Unmengen an Dokumenten drucken, möchten wir hiermit eine Alternative zum vergleichsweise teureren Originaltoner von HP schaffen.
meint, Kay Lodwig von Tinteablager.de

1. Dezember 2016

Neulistung HP 304XL Tintenpatronen

Einhergehend mit den neuen Hewlett Packard Tintenstrahldruckern HP DeskJet 3720, 3730 und 3732 folgen vier neue Patronen. Wie so oft in dem Segment handelt es sich um Druckkopfpatronen. D.h. eine Druckerpatrone für Schwarz und eine Kombipatrone für cyan, magneta und gelb.

Wie auch bei den Vorgängern, gibt es jeweils eine Standardgröße und die XL Kapazität.
Erfahrungsgemäß werden die Standardgrößer doch eher von Kunden benutzt, die wirklich arg wenig drucken. Andernfalls greift man allein auf Grund des Seitenpreises auf die XL Version zurück

Inhaltsangaben gemäß HP:

HP 304 Standard schwarz 4ml
HP 304 Standard farbig 2ml

HP 304XL schwarz 5,5ml
HP 304XL farbig 7ml

Alternativpatronen werden hierzu im Handel derzeit noch nicht angeboten. Was dem geschuldet ist, dass es sich um Druckkopftinten handelt, sprich die Originalpatrone wiederaufbereitet werden muss. Daher wird anfänglich auch sicher die Preisdifferenz zum Original nicht sonderlich groß ausfallen.

meint, Kay Lodwig von Tinteablager.de