Wählen Sie Ihren Drucker


Günstige Original und Alternativ HP Druckerpatronen - HP Tintenpatronen - HP Toner

Günstige HP Toner

Der Entwicklungsbereich von Tonern bei HP schläft nie, somit ist HP bemüht seine Toner und deren dazugehörige Drucker stets auf dem neusten Stand zu haben. Sprich die Toner von der Seitenreichweite zu verbessern sowie um energie- und umweltfreundlicher zu drucken. Daher hat HP die neuen JetIntelligence Tonerkartuschen ins Leben gerufen. Mit diesen Tonerkartuschen wie auch Druckern zielt HP auf die mittelständigen Unternehmen, Schulen und Behörden ab. So gehen nicht nur die Seitenreichweiten nach oben sondern die Drucker der ColorLaserJet Serie MFP M276 und MFP M277 werden zudem kleiner. Das freut Jeden im heuten Büroalltag, da man sowie nicht mehr viel Platz hat im Büro und sich über jeden Zentimeter mehr Freiraum freut. Zudem brauchen die Drucker aus der Serie des ColorLaserJets M551 und M553 nur noch halb solange wie sein Vorgänger bis zur Ausgabe der ersten Seite und verbrauchen bis zu 53% weniger Energie. Im Vergleich zu den Tonern der HP Serie 131A und 507A schaffen die JetIntelligence Toner der Serie 201X und 508X bis zu 33% mehr Seiten.

Günstige HP Tintenpatronen

Die HP Tinten gibt in verschiedenen Varianten. Zum einen gibt es die Tintenpatronen von HP als sogenannte Druckkopftinten. Bei diesen Tinten ist der Druckkopf direkt an der Patrone mit verbaut. Somit wechselt man bei jedem Patronenwechsel auch gleich den Druckkopf aus. Diese Tinten kommen meistens bei den Drucker vor die nur zwei Tintenpatronen benötigen und zwar eine schwarz sowie eine dreifarben Tinte. Dann gibt es auch Drucker in denen der Druckkopf ein separates Bauteilteil ist welches nach einer gewissen Lebensdauer ausgewechselt werden muss.

Als letztes gibt es dann noch die Drucker überwiegend aus der neuen Officejet Pro Serie (z.B. HP OfficeJet Pro 8600)bei denen der Druckkopf ein festes Bestandteil des Druckers ist. Bei den Druckern aus dieser Serie zielt HP auf die Kunden, die ein recht hohes Druckvolumen haben. Da die Tinten eine große Seitenreichweite haben und somit schon an die Seitenzahl eines Laserdruckers kommen. Zudem sind diese Patronen ideal für Kunden, die bewusst auf die Druckkosten je Seite achten. Die Strategie von HP: mit einem Tintenstrahler günstiger Drucken als mit einem Laserdrucker .

Noch günstiger geht’s mit den NexoPrint Tinten und Tonern. Mit den NexoPrint Tintenpatronen sparen Sie nicht nur Geld im Vergleich zu den Original HP Tinten sondern erhalten von uns auch noch eine Garantie von 5 Jahren. Die Garantie gilt nicht nur für die Tintenpatronen sondern schließt Ihr Gerät mit ein. Mehr Sicherheit geht nicht bei deutlich günstigeren Patronenpreisen.

Unser Video zu HP Tintenpatronen wechseln

Im Beispiel die HP OfficeJet Pro 8500A Druckerpatronen wechseln

Das Austauschen von HP Druckerpatronen ist denkbar einfach. Im folgenden Video zeigen wir Ihnen was Sie bei der ersten Inbetriebnahme beachten müssen. Bevor die Patronen eingesetzt werden, müssen z.B. bei dem HP OfficeJet Pro 8500A die Druckköpfe eingesetzt werden. Diese sind als Kombidruckköpfe für die Farben Schwarz und Gelb, sowie die Farben Magenta und Cyan vorgesehen. Erst im Anschluss wechselt man die reinen Tintenpatronen. Auch bei diesem Drucker denkbar einfach. Links die Klappe öffnen und in die jeweilig gekennzeichnete Farbkammer einsetzten. Unsere Kollegin zeigt Ihnen auch, welche Patronen für den Drucker vorgesehen sind.

Alle Informationen zu Original HP 950XL/ 951XL Tintenpatronen

Im unserem Video zeigen wir für welche Geräte die HP Patronen eingesetzt werden, welche Reichweiten die Patronen haben und was viele Kunden nicht wissen: Die Patronen werden ab Werk HP nicht mehr eingeschweißt: Sehen Sie selbst!

...und ganz neben bei sehen Sie, auch bei Internetshops arbeiten ganz normale Menschen hinter den Kulissen!

Welche HP Patronen eignen sich für den Privatgebrauch/ Geschäftsgebrauch?

Wer einen Drucker kauft, sollte immer vorher auf jeden Fall das Verbrauchsmaterial anschauen! Wie hoch sind die Druckkosten? Wie hoch ist der Seitenpreis? Wie oft muss ich die HP Tintenpatronen oder Toner wechseln und gibt es bei dem Gerät vielleicht auch schon eine kostengünstige Alternative oder kompatible Tintenpatronen.

Viele Anwender tun sich schwer eine Entscheidung zu treffen welcher der richtige Drucker für einen ist. Soll es ein reiner Drucker sein? Oder doch ein Multifunktionsgerät? Ein Drucker mit Kombi-Tinten, also HP Tintenpatronen wo die die Farben cyan, magenta und Yellow in einer Tintenpatrone ist oder einen Drucker mit Singel Ink, einem Drucker bei dem jede Farbe eine eigene Tintenpatrone hat wie zum Bespiel die neueren HP OfficeJet Serien. Bei den Mutlifunktionsgeräten kommt dann noch meist die Überlegung hinzu welche zusätzliche Funktion brauche ich überhaupt oder ist Sinnvoll? Und was ist, wenn eine der Funktionen wie z.B. die Faxfunktion defekt ist. Dann muss ich mir gleich wieder ein komplett neues Multifunktionsgerät kaufen obwohl die Druckeinheit ja noch Okay ist?! Und ein Fax will man sich dann auch nicht nochmal zusätzlich zulegen, warum hat man sich denn sonst wohl für ein Multifunktionsgerät entschieden?

Fangen wir bei unserer Endscheidung einfach mal bei der Größe der Ausdrucke an. Reicht mir in maximal DINA4 auszudrucken, wie mindestens 90 Prozent aller Anwender? Wenn, Sie hier mit „Nein“ Antworten wird die Auswahl an HP Druckers gleich eine ganze Ecke kleiner, aber auch nicht winzig. Wenn man bis zu DINA3 Drucken möchte wäre hier zum Beispiel sicher der HP Officejet PRO 7500A eine gute Wahl. Hier kommen die HP Tinten mit der NR.88 oder 88XL rein und haben mit knapp 2000 Seiten Druckleistung und einem Verkaufspreis von 24,45 Euro bei den Farben und 35,60 Euro bei der schwarzen HP Tintepatronen sicher ein recht passables Preis/Leistungsverhältnis. Wer hier einen Drucker dieser Serie hat, aber bei gleichbleibender Qualität deutlich Geld einsparen möchte, dem können wir unsere alternativen Tintenpatronen von NexoPrint empfehlen. Hierbei haben Sie ein Sparpotenzial von fast 40% gegenüber dem Originalpreis.

Wer noch großformatiger Drucken möchte wird dann nur noch bei den HP Designjets fündig wie zum Beispiel dem HP Designjet T120. Hier sind wir aber bei einem Anschaffungswert von knapp 1.000 Euro aber schon in dem Bereich dass der Drucker eher geschäftlich gebraucht wird! Die passenden HP Tintenpatronen für diesen Drucker sind die HP. Nr.711 und man bekommt für 23,23 Euro 29ml Farbtinte bzw. 49,35 Euro die schwarze HP Tintenpatrone mit der hohen Kapazität von 80ml. Hier gibt HP nur noch die Füllmenge in Milliliter an und keine Seitenreichweite mehr. Die Seitenreichweite bezieht sich immer auch 5% Flächendeckung, also wenn man 5% einer Seite bedruckt und dies ist bei DINA2 Drucken und größer sicherlich wesentlich mehr! Selbstverständlich haben wir auch hier wieder eine günstige Alternative mit unserer Hausmarke NexoPrint anzubieten und einer Einsparung von über 30% gegenüber den HP Tinten.

Nachdem wir uns also Gedanken über das Druckformat gemacht haben kommen wir zu den Funktionen. Will ich nur drucken oder auch mal Dokumente einscannen können? Mache ich öfter mal Kopien für mich oder jemand anderen und brauche ich eine Faxfunktion? Hier macht HP mit den Multifunktionsgeräten der neuen OfficeJet Serie bzw. OfficeJet Pro einen wirklich guten Job. Hier stimmt die Preis/Leistung und die Tintenpatronen haben in der Regel auch eine ordentliche Reichweite. Wenn man sich Final dann für eine Marke, Druckgröße und Gerät entschieden hat sollte man sich noch Gedanken über sein Druckvolumen machen. Bin ich Vieldrucker? Wird der Drucker gewerblich genutzt? Werden in der Regel nur Texte gedruckt oder auch mal eine Grafik? Vielleicht will ich ja auch mal das eine oder andere Urlaubsbild ausdrucken!

Gibt es Alternativpatronen zu den Originalprodukten?

Ob nun bei der Anschaffung eines neuen Gerätes oder beim Kauf von neuen HP Tintenpatronen bei schon bestehenden Druckern oder Multifunktionsgeräten. Die Frage ob es vielleicht zu den originalen Tinten auch eine Alternative gibt, also kompatible Tintenpatronen, Refill oder Newbuildt, sollte man sich das Ein oder andere Mal zwischendurch stellen. Denn eins ist Fakt. Neue HP Tintenpatronen bzw. der Nachkauf von Tinten für den HP Drucker gehen immer ordentlich ins Geld. Doch muss das sein? Warum verlangt der Original Hersteller, egal ob HP, Epson oder Canon immer so viel Geld für die Tintenpatronen, mal abgesehen von ständigen alljährlichen Preiserhöhungen, die man aber auch nur bei den originalen Tintenpatronen immer wieder feststellen kann? Sind alle Alternativen gleich und wo sind da die Unterschiede?

Rechnet man einfach den Preis der HP Tintenpatrone Nr.711 CZ131A auf nur einen Liter hoch so zahlt man mal eben über 800 Euro …. Wie gesagt, für einen Liter! Bei der HP 920XL Tinte ist es noch mehr, hier kommen wir sogar auf über 1.800 Euro! Womit begründet HP solch einen Preis und warum kosten alternative Tintenpatronen gerade mal einen Bruchteil? Ist die Tinte von HP So sehr anders?

Es gibt zahlreiche Unterschiede von kompatiblen Tintenpatronen. Dinge auf die Sie achten sollten sind da sicherlich:

Füllmengen: Zu viel Füllmenge wie Doppel- oder Dreifachmengen sind bei Tinten in der Regel nicht möglich.

Hat die alternative einen neuen Chip: Diesen brauchen viele Tinten damit sie zum einen die Tinte überhaupt erkennen und der Füllstand der Tinte angezeigt wird.

Ist die neue, kompatible Tinte verträglich mit den Originalen im Drucker: Dies ist vor allem wichtig beim Farbdruck, denn hier misch der Drucker in der Regel die Farbtinten.

Wie seriös ist der Anbieter: Was bringt es ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben, Sie können aber niemanden erreichen wenn sie mal eine Frage haben?

Wie ist die Garantie und Gewährleistung: Was passiert wenn mal eine Tinte nicht funktioniert oder ausläuft? Und was ist wenn das auch noch im Drucker passiert?

Gerade bei den Garantiebedingungen sollten Sie genau hinschauen, denn hier wird oft nicht das gehalten was versprochen wurde oder Garantiebedingungen sind zu kurz. Gerade bei Billigtintenanbietern, die kompatible Tinten verkaufen, die nicht mal einen Euro kosten gehen in der Regel davon aus dass niemand eine defekte Tinte für solch einen geringen Betrag reklamiert! Überzeugen Sie sich hier von der Garantie und Gewährleistung von NexoPrint! Wir geben Ihnen nicht nur 5 Jahre Garantie auf die Tintenpatrone sondern übernehmen in dieser Zeit auch Verantwortung für Ihren Drucker. Lesen Sie hierzu mehr in unseren Garantiebedingungen.

Um aber auf die Eingangsfrage zu antworten, JA, es gibt Alternativprodukte zu den Originalprodukten, aber man sollte mit ein wenig Skepsis und Verstand an die Sache ran gehen. Durch unser Knowhow sind wir in der Lage Ihnen mit NexoPrint immer eine gute Alternative zu Ihren HP Tintenpatronen anbieten zu können. Zu einem fairen und günstigen Preis! Wir achten hierbei vor allen Dingen auf die Qualität der Tintenpatronen und nicht nur auf den Preis! Wie sonst können wir eine 5jährige Garantie dauerhaft einhalten!

Gibt es kombinierte Patronen oder nur Einzelpatronen

Ja, es gibt natürlich auch kombinierte Tintenpatronen wie zum Beispiel die NR.78 HP Tintenpatrone und in diesem Falle sogar als Standard Variante, also die C6578DE und als große Füllmenge, die C6578AE. Bei HP handelt es sich dabei auch in der Regel um Druckkopftinten. Druckkopftinten von HP sind nicht nur reine Tintentanks (wie zum Beispiel Epson) sondern haben einen wichtigen Teil gleich in der Tinte verbaut; den Druckkopf. Das schlägt sich in der Regel auch im Preis nieder, denn Druckkopftinten sind durch die verbaute Elektronik meist teurer. Die Variante mit der höheren Füllmenge ist von den äußeren Abmaßen identisch wie die Standardversion, nur dass diese nicht komplett befüllt ist. Der große Nachteil an den kombinierten Patronen, bzw. den Mehrfarbtintenpatronen von HP, aber auch den anderen Herstellern ist, das wenn nur eine Farbe leer ist wie zum Beispiel yellow, muss man die komplette Tintenpatrone wechseln obwohl magenta und cyan noch ein Drittel voll ist. Das ist nicht nur ärgerlich und auch eine teurer Angelegenheit sondern auch eine ziemliche Verschwendung an Recourcen.

Meist wird diese Drei- oder Mehrfarbtintenpatrone mit einer schwarzen HP Tintenpatrone ergänzt, da man in der Regel die schwarze Tinte häufiger wechseln muss. In seltenen Fällen muss man allerdings, je nach Druck und Drucker die schwarze HP Tintenpatrone entfernen und durch eine weiter Mehrfarbtintenpatrone ersetzen. Dies passiert zum Beispiel wenn man einen Fotodruck mit dem HP Photosmart 7450 machen möchte. Standard mäßig ist hier erst einmal die HP Nr.56 für Schwaz und die Nr.57 als 3farb Tintenpatrone verbaut. Möchte man nun ein Bild in Fotoqualität drucken braucht man neben schwarz, cyan, magenta und gelb auch die Farben Light Cyan und Light Magenta, auch Photo Cyan und Photo Magenta genannt. Die zwei Zusatzfarben ermöglichen dann die bessere Darstellung von Haut- und Pastelltönen.

Um in dem Drucker Platz für diese zusätzlichen Farben zu schaffen wird nun die schwarze Tinte entfernt und durch die HP Tintenpatrone Nr.58 ersetzt. Diese Tinte enthält 3 weitere Farben, nämlich Light Cyan, Light Magenta und Schwarz und komplettiert den Farbsatz in dem Drucker um Fotos in hoher Qualität drucken zu können.

Um ihre Druckkosten so gering wie möglich zu halten, haben wir auch hier zu fast allen HP Druckkopfpatronen in Farbe und Schwarz eine Alternative von NexoPrint anzubieten. Dadurch dass in solchen HP Tintenpatronen in Regel auch der Druckkopf mit verbaut ist, darf man diese Tinte patentrechtlich nur wieder befüllen. Hierbei wird jede einzelne Kammer der Farbpatrone gereinigt, kontrolliert in neu mit einer auf den Drucker abgestimmte Tinte befüllt.

Lohnen sich die XL Patronen?

Diese Frage kann man wohl in aller Regel eindeutig mit „JA“ beantworten. HP Tintenpatronen, bei denen es eine größere Füllmenge gibt bzw. eine XL-Variante lohnt es sich immer diese zu nehmen. Nehmen wir das Beispiel HP Tintenpatrone 950 und 950XL. Bei der CN049AE NR.950 haben wir eine Druckleistung von 1.000 Seiten und einen Preis von 20,37 Euro. Das macht einen Seitenpreis von 2,03 Cent. Bei der 950XL CN045AE sind es 2.300 Seiten für 29,31Euro und damit ein Seitenpreis von 1,27 Cent. Also eine Ersparnis von knapp 40 Prozent. Ähnliche Sparbeispiele gibt es auch bei den anderen Tinten von HP.

Die kleine Füllmenge bei HP Tinten macht nur dann Sinn, wenn man wirklich extrem wenig druckt, also bei Privatanwendern, bei denen die XL Variante wahrscheinlich eher eintrocknen würde bevor man diese nur ansatzweise leer gedruckt hätte. Selbstverständlich bieten wir auch bei den NexoPrint Tintenpatronen eine entsprechende Auswahl an normaler Füllmenge und XL Varianten an. Da auch bei den originalen Tintenpatronen die kleinen Füllmengen eher weniger nachgefragt werden, setzen wir auch bei den NexoPrint Tinten in der Regel auch immer erst auf die XL Variante.

- Aufgezeigte Preisbespiele vom 16.06.2015


Über HP

1957 gründeten Bill Hewlett und Dave Packard das Unternehmen mit Zielsetzungen, die seit dem die Führung der Geschäfte leiten.
Kunden sollen qualitativ hochwertige Produkte, Lösungen und Services angeboten bekommen, denn Respekt und Loyalität der Kunden ist dem Unternehmen wichtig.

Die Firma vereint technisches Wissen, Erfindergeist und Kundenorientierung. Es werde zuverlässige, sichere Produkte und Dienstleistungen geboten, auch Druckerpatronen und Tonerkartuschen. Kunden sollen verstanden werden und ihnen soll ein Mehrwert geboten werden, gemeinsam soll an der Entwicklung von Lösungen gearbeitet werden, auch in den Bereichen Tintenpatronen und Druckerkartuschen. Der Umgang mit Technologie soll für Kunden noch einfacher gemacht werden.

Jährlich werden bei HP weltweite Umsätze von ca. 86,7 Milliarden Dollar erzielt. Das Unternehmen erzeugt ein organisches Wachstum von 7 Milliarden US - Dollar und beschäftigt 150.000 Mitarbeiter in mehr als 170 Ländern. Hauptsitz des Unternehmens ist Palo Alto.
Weltweit spielt der Vertrieb von Druckerpatronen und Tonerkartuschen eine wesentliche Rolle.

Klicken Sie ganz einfach auf Ihr Druckermodell, das Sie oben aufgeführt finden, und Sie gelangen umgehend zu der Tinte, bzw. dem Toner, der Ihren Modell entspricht, beispielsweise dem HP OfficeJet J5780 AIO oder dem HP Color LaserJet CP1215.

Wählen Sie Ihren Drucker für alle günstigen Original und Alternativ Druckerpatronen


Das leisten wir für Sie!

24-Stunden Lieferung
Versand Mo. - Fr. bis 17 Uhr.
Wir liefern auch an
Packstation
tinteablager.de wurde von 2566 Kunden mit 4.84 von 5 Sternen bewertet
Keine Versandkosten
Bereits ab 150 €.
Für kleinere Aufträge zahlen Sie nur 3,90 € Porto.
5 Jahre Garantie
Bei allen NexoPrint Druckerpatronen erhalten Sie 5 Jahre Garantie und volle Haftung für Ihren Drucker!
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Wir tragen die Rücksendekosten für Reklamation und Widerruf.
Alles ab Lager lieferbar
Nahezu alle Artikel sind sofort ab Lager lieferbar. Zudem können Sie wählen zwischen Standard-oder Expressversand.