19. August 2008

Servicetipp: Überhitzung bei Philips Crystal 600 Serie

Sie haben einen Philips Drucker, doch nach Einsetzen der neuen Patrone und Karte (PFA542) Long Life 42 Black erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
“falsche Karte, Karte entnehmen”.
Dann lesen Sie weiter!

Philips weist seine Kunden seit kurzem darauf hin, dass es bei folgenden Geräten in selten Fällen zu Überhitzung der Druckeinheit kommen kann:
Philips Crystal 650, Crystal 660, Crystal 665.
Als Ergebnis der Überhitzung kann es zu begrenztem Schmelzen des Kunststoffes im Bereich der Tintenpatrone kommen. Abhilfe leistet der Hersteller mit einem neuen Software- Update. Dies erhalten Sie auf folgender Internetseite: www.sagem-crystal.com
Mit der neuen Softwareversion 4.0 ist der Fehler komplett behoben. Betroffen sind ausschließlich Drucker, die im Zeitraum von Mai 2005 bis Juni 2006 produziert wurden. Der original Tintenpatrone PFA542 liegt ein Beiblatt mit allen wichtigen Angaben bei. Um einem Schaden vorzubeugen, wird beim Einsetzen der neuen Patrone, der Drucker ohne vorheriges Update nicht betriebsbereit sein.
Nach Installation funktioniert das Druckermodell tadellos.
Sofern Sie Hilfe bei der Installation benötigen, bietet Ihnen Philips eine gebührenfreie Telefonnummer an.

0800 – 6645169 (Deutschland)
0800 – 677236 (Österreich)
0800 – 123012 (Schweiz)