31. August 2010

Canon Pixma – gleich sieben neue Druckermodelle kommen…

Canon starten den September mit gleich sieben Neulingen.
Neuer Preiseinstieg sind der Pixma MP280 und MP495. Neues Gewand- bewährte Technik, damit lässt es sich kurz und knapp beschreiben. Tintensystem die PG- 510/512 sowie in Farbe CL-511/513.

Neu hingegen der Pixma iP4850, MG5150, MG5250, MG6150 und MG8150. Alle samt erhalten neue Einzeltinten. Im Standard zwei Schwarztöne, der MG6150 und 8150 als Ergänzung auch Grau. Somit ideal für den ambitionierten Fotografen mit Hang zu hochwertigen Ausdrucken. Der FINE-Druckkopf von Canon sorgt mit Mikrodüsen für bis zu 1 Picoliter feine Tintentröpfchen für eine Auflösung von bis zu 9.600 x 2.400 dpi. Die Ergebnisse sind beeindruckend detailreich ohne sichtbare Körnung und mit fließenden Farbübergängen. Der MG8150 hat Software zum abspielen von FULL HD Movies dabei. Ansehen, Stelle merken, ausdrucken. Einfach genial.

Wie bei allen Herstellern gilt; je hochwertiger der Drucker, desto besser das Druckwerk! Die Schwarztinte CLI-526bk leistet so bei unterschiedlichen Druckern sehr verschiedene Druckleistungen. Während der iP4850 mit ca. 3.000 Seiten Reichweite am Ende scheint, erzielt gleiche Patrone beim MG5150/5250 etwa 4.300 Seiten. Kleinere Tröpfchengröße macht es möglich.